logo

Renault Clio R3T

Carsten Mohe

Termine 2017

Termine 2017 ....

... coming soon

Carsten Mohe/Alexander Hirsch fahren beim DRM-Lauf im Harz auf Rang zwei der Klasse

Carsten Mohe/Alexander Hirsch fahren beim DRM-Lauf im Harz auf Rang zwei der Klasse

Nach einem spannenden Duell um den Sieg in der Division 4 haben Carsten Mohe und Beifahrer Alexander Hirsch die Rallye Niedersachsen auf Rang zwei in der Klasse und Position sieben in der Gesamtwertung beendet. Ein Fehler in einer Bremsschikane, der mit einer 30-Sekunden-Zeitstrafe geahndet wurde, brachte für das Renault Clio-Duo die Vorentscheidung. Dennoch freut sich Mohe über den ansonsten gelungenen Auftritt beim achten von neun Läufen zur Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM).

Renault Clio R3T-Pilot Carsten Mohe fiebert dem Start bei der Rallye Niedersachsen entgegen

Renault Clio R3T-Pilot Carsten Mohe fiebert dem Start bei der Rallye Niedersachsen entgegen

13 anspruchsvolle Wertungsprüfungen (WP), 126,31 rasante WP-Kilometer über Asphalt und Schotter und starke Konkurrenz: Carsten Mohe freut sich gemeinsam mit Beifahrer Alexander Hirsch auf die ADAC Rallye Niedersachsen am kommenden Wochenende. Der achte Saisonlauf zur Deutschen Rallye Meisterschaft (DRM) sowie zum ADAC Rallye Masters findet rund um Osterode statt. Das schnelle Duo will mit seinem Renault Clio R3T im Kampf um den Divisionssieg ein gewichtiges Wörtchen mitreden.

  • Michelin
  • Renault Sport
  • Renault Sport
  • Total
  • Recaro
  • ING.-BÜRO FÜR KFZ-TECHNIK
  • Dekra
  • Starkenberger Quarzsandwerke
  • ZF Sachs
  • Starkenberger Quarzsandwerke
  • ZF Sachs
  • Renault Sport
  • Dekra
  • Michelin
  • Recaro
  • Total
  • ING.-BÜRO FÜR KFZ-TECHNIK
  • Renault Sport
  • Starkenberger Quarzsandwerke
  • Renault Sport
  • Recaro
  • Dekra
  • Total
  • ING.-BÜRO FÜR KFZ-TECHNIK
  • Michelin
  • ZF Sachs
  • Renault Sport