logo

Renault Clio R3T

Carsten Mohe

Termine 2017

Unsere Termine 2017

 

21./22.10.17
ADAC 3-Städte-Rallye

alle Termine ...

Carsten Mohe bedankt sich mit starkem Auftritt bei der Lausitz-Rallye im R5-Allradler bei Partnern, Team und Fans

Carsten Mohe bedankt sich mit starkem Auftritt bei der Lausitz-Rallye im R5-Allradler bei Partnern, Team und Fans

So sieht ein perfekter Saisonabschluss aus: Als Bonus nach ihrem DRM-Titel in der 2WD-Wertung starteten Carsten Mohe und Beifahrer Alexander Hirsch bei der Lausitz-Rallye mit einem rund 280 PS starken Fiesta R5. Dabei bewies Fronttriebler-Spezialist Mohe, dass er auch mit einem Turbo-Allradler bestens zurechtkommt. Mohe/Hirsch steigerten sich mit jeder Wertungsprüfung (WP) und gingen mit dem ungewohnten R5-Boliden am Ende die Zeiten der Spitze mit.

Carsten Mohe und Alexander Hirsch fiebern ihrem Fiesta R5-Start bei der Lausitz-Rallye entgegen

Carsten Mohe und Alexander Hirsch fiebern ihrem Fiesta R5-Start bei der Lausitz-Rallye entgegen

Die Vorfreude wächst: Carsten Mohe und Beifahrer Alexander Hirsch bereiten sich auf ihr Gastspiel bei der Lausitz-Rallye vor. Für die anspruchsvolle Schotterveranstaltung tauschen die neuen Champions in der 2WD-Wertung der Deutschen Rallye-Meisterschaft ihren frontgetriebenen, gut 230 PS starken Renault Clio R3T am kommenden Wochenende gegen einen Ford Fiesta R5 mit rund 280 PS und Allradantrieb.

Deutscher 2WD-Rallye-Meister Carsten Mohe krönt außergewöhnliche Saison mit Fiesta R5-Start bei  Lausitz-Rallye

Deutscher 2WD-Rallye-Meister Carsten Mohe krönt außergewöhnliche Saison mit Fiesta R5-Start bei Lausitz-Rallye

Die neuen Deutschen Rallye-Meister in der Wertung für zweiradgetriebene Fahrzeuge können zum Saisonabschluss ihr Können auf einem Turbo-Allradler beweisen: Carsten Mohe und Beifahrer Alexander Hirsch gehen auf den Schotterprüfungen der Lausitz-Rallye mit einem gut 280 PS starken Ford Fiesta R5 an den Start. Den Impuls für die Teilnahme gab die STARKENBERGER GRUPPE, die dem erfolgreichsten Fronttriebler-Piloten in der Deutschen Rallye-Meisterschaft seit vielen Jahren als Partner zur Seite steht.

  • Recaro
  • Dekra
  • Michelin
  • Renault Sport
  • ING.-BÜRO FÜR KFZ-TECHNIK
  • ZF Sachs
  • Total
  • Starkenberger Quarzsandwerke
  • Renault Sport
  • Recaro
  • Total
  • Starkenberger Quarzsandwerke
  • Michelin
  • Renault Sport
  • Renault Sport
  • ZF Sachs
  • ING.-BÜRO FÜR KFZ-TECHNIK
  • Dekra
  • Michelin
  • Dekra
  • ING.-BÜRO FÜR KFZ-TECHNIK
  • Recaro
  • Renault Sport
  • ZF Sachs
  • Total
  • Renault Sport
  • Starkenberger Quarzsandwerke